AEK CUP 2019

 

13.07.2019

AEK CUP 2019

Vom Sonntag 30. Juni bis Sonntag 7. Juli fand auf unserer Tennisanlage der AEK CUP statt, erstmals mit den neuen Kunststoffbelägen. Bereits am ersten Spieltag konnten wir von den Vorteilen dieser Allwetterunterlage profitieren. Nach starken Regenfällen und Auslagerung einiger Begegnungen in die Halle, waren die Plätze relativ schnell wieder bespielbar. Im weiteren Turnierverlauf war uns dann der Wettergott „Smash“ sehr gut gesinnt, die teilweise hohen Temperaturen jedoch waren für die Spieler auch nicht ohne.

Die 151 angemeldeten TeilnehmerInnen, verteilt auf 10 Tableaux, übertrafen unsere kühnsten Erwartungen. Dies hatte aber auch Kapazitätsengpässe zur Folge. Glücklicherweise stellte uns der TC Thun wiederum Plätze zur Verfügung. Die hohe Teilnehmerzahl (2018: 109 / 2017: 123) ist kaum erklärbar, da alles im bisherigen Rahmen geplant und ausgeschrieben war. Für die letzten Spiele mussten wir leider in der Folgewoche noch einige Plätze belegen. Besten Dank an alle Clubmitglieder für ihr Verständnis.

Übrigens, die 10 Haupttableaux, ergänzt mit weiteren 7 Trosttableaux, generierten einen ansehnlichen Aufwand, sowohl vor als auch während der Turnierwoche. Die bisherige Turnierleitung benötigt unbedingt weitere Unterstützung und sucht auch auf diesem Weg ein interessiertes und engagiertes Clubmitglied. Wer sich angesprochen fühlt, sollte bitte den Vorstand oder den Turnierleiter kontaktieren.

Aus Steffisburger-Sicht sind folgende Resultate erwähnenswert:

Es war eine absolute „Kissling-Show“ mit den Siegern in den Tableaux:

- R2/R4 Gruppenspiele    Kissling Joel (R2)

- 35+ R4/R9                  Kissling Stefan (R6) vs. Tschan Reto (R4) 4:6/6:0/6:1

- 65+ R7/R9                  Kissling Robert (R7) vs. Lötscher Toni (R7) 6:1/6:3

Auch im nachfolgenden Tableaux schwang ein Steffisburger obenauf:

- 65+ R5/R6                  Romano Raphael (R6) vs. Bettoli Renè (R5) 3:6/7:5/10:8

Weitere Finalisten waren:

- R7/R9                          Maeder Yves (R7) vs. Sutter Simon (R7) 6:4/6:1

- WS R7/R9                    Locher Samira (R9) vs. Dolder Lea (R7) 6:0/6:0

- 50+ R7/R9 Trostt.         Bissegger Jürg (R7) vs. Jordan Klaus (R8) 6:0/6:2

Die Gastronomie mit der umsichtigen und omnipräsenten Organisatorin Simone Matter war wiederum Spitze. Sie wurde bestens unterstützt durch die vielen Helfer und Helferinnen in der Küche, am Grill und im Service. Allen gebührt ein grosses Dankeschön, ohne sie wäre ein solcher Anlass kaum durchzuführen und dieses Engagement wiederspiegelt ein gesundes Clubleben.

Der Zustand der Tennisplätze war optimal und wurde allseits gelobt. Letztmals auch ein dickes MERCI an unseren (ex-)Platzwart Wale - vielen Dank und alles Gute für die Zukunft.

Hier gehts zu den Resultaten.

Hauptsponsoren

Co-Sponsoren

 

 

 

 

     

Weitere Inserenten/Gönner

Sponsorentafel

Sponsorenlogos