2017

 

11.10.2017

Clubmeisterschaft 2017

Joël Kissling und Simone Wassmer sind die Clubmeister 2017

Bereits zum 5 mal in Folge gewinnt Joël Kissling die Clubmeisterschaften im Herren Einzel R1 / R9. Wie auch in den letzten 4 Austragungen hiess die Begegnung Joël Kissling vs. Christoph Matter. Auch wenn es lange gut für Christoph aussah und er den 1. Satz für sich entscheiden konnte, gelang es ihm nicht Joël zu stoppen - so endete die Partien nach 3 Sätzen mit 4:6 6:1 6:4 zugunsten von Joël. Bei den Damen trafen Simone Wassmer und Sandra Aebersold aufeinander. Sandra ahnte bereits bei der Begrüssung ihrer Gegnerin und Teamkollegin, dass sie gegen Simone nicht reüssieren kann. Simone konnte sich dann auch problemlos in 2 Sätzen mit 6:1 6:2 durchsetzen.

Die Konkurrenz der Nichtlizenzierten Herren entschied Stucki Martin klar für sich er gab in den 3 Gruppenspielen lediglich 3 Games ab.

Im Herrendoppel trafen unser Clubtrainer Marko Leutar und der ambitionierte Nachwuchsspieler Joël Meylan auf Jan Graf und Alexander Wenger. Die Erfahrung des Trainers und der Spielwitz von Joël trugen schlussendlich dazu bei, dass Marko und Joël den Titel mit 6:2 6:3 gewinnen konnten.

Im Mixed Doppel trafen Bettina und Christian Dolder auf Marianne und Marek Synak. Zwei Team, die auf Grund ihrer Ehe schon ein starkes Doppel abgeben. Doch ist ein Ehering wirklich ein Garant für qualitativ gutes Doppel? Das kann und will der Verfasser dieses Artikels nicht abschliessend beantworten. Auf jeden Fall war die Qualität bei Dolders etwas höher als bei Synaks, da sie sich schlussendlich mit 6:3 3:6 7:6 durchsetzen konnten.

Herzliche Gratulation den Gewinners!
Ich freue mich auf eure Titelverteidigung im nächsten Jahr.

Hier geht's zu den Tableaux

Fotogalerie