2019

 

30.10.2019

Brigitte Jöhr und Joël Kissling sind die Clubmeister 2019

Im 2011 stand Brigitte Jöhr das letzte Mal auf dem Siegerträppchen der Damen. 8 Jahre später krönt sie sich erneut zur Clubmeisterin des TC Steffisburgs und setzte sich gegen ihre Konkurrentinnen in den vier Gruppenspielen eindrücklich durch und gab nicht mehr als 8 Games ab.

Joël Kissling ist mittlerweile sowas wie der Stammgast auf dem Tennis-Thron des TC Steffisburg. Nach dem er letztes Jahr von Christoph Matter kurzzeitig verdrängt wurde, sicherte er sich dieses Jahr in beeindruckender Manier den erneuten Titel. Nur gerade 6 Games gab er bis zum Titelgewinn ab.

Im Final des Herren Trosttableaus krönte sich Marco Zumkehr zum Gewinner. Er schlug Pascal Berger mit 6:1 7:5.

Unser geschätzter Präsident ging dieses Jahr jedoch nicht leer aus. Zu gross war die Angst der Turnierspielenden, dass damit auch sein Rücktritt aus dem Präsidialen Amt erfolgen könnte. ;-) Mit seiner Frau Simone traf er im Mixed Doppel Final auf das Ehepaar Marion und Stefan Engeler, dass sich zuvor mit zwei WO-Siegen energieschonend in den Final kämpfte. Trotz der aufgesparten Energie gelang dem Ehepaar Engeler keinen Überraschungscoup, weshalb am Schluss nicht unverdient Matters mit 6:2 6:2 als Sieger vom Platz gingen.

Die diesjährige Austragung fand erstmals über zwei ganze Monate von Anfang August bis Ende September statt. Erhofft wurde sich damit, dass die Spieler*innen die terminliche Flexibilität nutzen, um ihre Spiele rechtzeitig bis zu den Finals am letzten September Wochenende auszutragen. Deses Vorgehen hat sich jedoch nicht bewährt. Die meisten Spiele wurden in den letzten 2-3 Wochen ausgetragen. So kam es, dass zwei Spiele in Folge Ferienabwesenheiten mit WO gewertet werden mussten. So leider auch das Final des Herrendoppels, dass damit an Christoph und Nico Matter ging.

Herzliche Gratulation den Gewinnerinnen und Gewinner und vielen Dank allen Teilnehmenden des Clubturniers 2019.